DER NEUE CUPRA BORN

Vollelektrisch. Außergewöhnlich. Energiegeladen.

Markteinführung November 2021.

 

CUPRA Born Stromverbrauch kombiniert: 15,4-15,0 kWh/100 km; CO2-Emmissionen: 0 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+*

 

Bestellstart im August: CUPRA Born ab 32.700 Euro

  • Einstiegspreis der 110 kW (150 PS) starken Variante bei 32.700 Euro
  • CUPRA Born mit 150 kW (204 PS) ist ab 36.770 Euro erhältlich
  • Erste Auslieferungen schon im Herbst 2021
  • Interaktiver Online-Vorkonfigurator ab sofort verfügbar

 

 

 

 

Der CUPRA Born kommt: Nur einen Tag nach seiner digitalen Weltpremiere stehen die Preise für das erste vollelektrische Modell der Marke fest. Diese beginnen bei 32.700 Euro und liegen dank der kombinierten Förderung von Staat und Hersteller effektiv bei nur 23.130 Euro für die 110 kW (150 PS) starke Einstiegsvariante (Die endgültigen Preise richten sich nach den zum Verkaufsstart geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung von Elektrofahrzeugen).

Schon ab heute kann man sich seinen CUPRA Born online vollständig vorkonfigurieren.

 

Stets viel Kraft und Reichweite

In der Variante mit 110 kW (150 PS) speichert ein 55 kWh großer Akku Energie für bis zu 340 Kilometer alltagstaugliche Reichweite (gemessen nach WLTP). Die Version mit 150 kW (204 PS) hat einen 62 kWh großen Energiespeicher, der sogar bis zu 420 Kilometer Reichweite (WLTP) ermöglicht. In der Variante mit 110 kW (150 PS) speichert ein 55 kWh großer Akku Energie für bis zu 340 Kilometer alltagstaugliche Reichweite (gemessen nach WLTP). Die Version mit 150 kW (204 PS) hat einen 62 kWh großen Energiespeicher, der sogar bis zu 420 Kilometer Reichweite (WLTP) ermöglicht. Diese Motorisierung wird bereits ab Mitte August zu Preisen ab 36.770 Euro verfügbar sein, während die 110-kW-Version dann gegen Ende des Jahres folgt.

 

Die tatsächlichen Verkaufspreise fallen dank der e-Mobilitätsprämie von derzeit 9.570 Euro allerdings noch deutlich niedriger aus: Der Einstieg in die Welt des vollelektrischen CUPRA Born, der nicht nur endgültig die Ära der Elektromobilität einläutet, sondern diese lokal emissionsfreie und nachhaltige Art der Fortbewegung zu einem einzigartigen Fahrerlebnis macht, beginnt damit voraussichtlich bei 23.130 Euro für die 110-kW-Version und 27.200 Euro für die Variante mit 150 kW*. Die ersten Auslieferungen sind für den Herbst 2021 geplant.

 

Der Vorkonfigurator versüßt die Wartezeit

 

Um die Wartezeit bis zum Bestellstart oder der Verfügbarkeit der Wunschmotorisierung zu verkürzen, lässt sich der CUPRA Born schon heute online komplett und interaktiv vorkonfigurieren. Neben der Auswahl der Lackierung und Räder sind auch die Polster und sämtliche Sonderausstattungen sowie der jeweilige Preis der gewählten Konfiguration zu sehen. Das Abonnieren eines Newsletters zum neuen CUPRA Born ist ebenfalls möglich, um den Verkaufsstart auf keinen Fall zu verpassen.

 

 

CUPRA Born 110 kW (150 PS) / 55 kWh

32.700€

 

Elektrische Reichweite: 349km

Beschleunigung (0-100 km/h): 8,9s

Stromverbrauch WLTP kombiniert: 15,0kWh/100km

CO2-Effizienzklasse: A+

CO2-Emmission kombiniert: 0 g/km

 

Batterie Informationen

Batterie Typ: Li-ion

Nennspannung: 240-408V

Batteriekapazität (brutto): 55kWh

Ladezeit AC 7,2kW (0-100% SoC): 7h 30min

Ladezeit DC 50kW (0-80% SoC): 42min

Ladezeit DC 100kW (0-80% SoC): 31min

CUPRA Born 150 kW (204 PS) / 62 kWh

36.770€

 

Elektrische Reichweite: 427km

Beschleunigung (0-100 km/h): 7,3s

Stromverbrauch WLTP kombiniert: 15,4kWh/100km

CO2-Effizienzklasse: A+

CO2-Emmission kombiniert: 0 g/km

Batterie Informationen

Batterie Typ: Li-ion

Nennspannung: 270-459V

Batteriekapazität (brutto): 62kWh

Ladezeit AC 11kW (0-100% SoC): 6h 15min

Ladezeit DC 100kW (0-80% SoC): 34min



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Schneeberger Str. 32

08321 Zschorlau

Deutschland

Tel.: +49 3771 45 090

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.